• deutsch
  • english
  • italiano

Auszeichnung "100 Betriebe für Ressourceneffizienz"

 

Für die Umsetzung ressourceneffizienter Maßnahmen im Produktionsprozess wurde der Geschäftsführer Matthias Einsele am 18. Oktober 2017 in Stuttgart von Umweltminister Franz Untersteller in einem Festakt im Rahmen der Initiative „100 Betriebe für Ressourceneffizienz“ mit einer Urkunde und einem Preisgeld ausgezeichnet.

 

Die Initiative wurde im Jahr 2014 vom Baden-Württembergischen Umweltministerium gemeinsam mit Wirtschaftsverbänden und Kammern ins Leben gerufen. Eine Jury ermittelt unter den teilnehmenden Unternehmen, die sich aktiv für das Landesprojekt bewerben, die Betriebe, die durch exzellente Praxisbeispiele zum sparsamen Umgang mit Ressourcen in Baden Württemberg Schule machen. Grundvoraussetzung für die Aufnahme ist die Umsetzung von Effizienzmaßnahmen an einem Standort in Baden-Württemberg, deren Wirkung sich bereits messen lässt.

 

 

ELM Recycling GmbH & Co. KG | Fabrikstraße 29 | 73266 Bissingen/Teck | Telefon: 0 70 23/9 00 81 20 | Fax: 0 70 23/9 00 81 29 | info@elm-recycling.de